Der Pfarrgemeinderat

Ob es um die Gestaltung von Gottesdiensten, den Kontakt zur politischen Gemeinde oder die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten geht – bei all diesen Themen ist der Pfarrgemeinderat gefragt. Der Pfarrgemeinderat ist das Gremium, in dem Gemeindemitglieder alle wesentlichen Fragen bearbeiten, die für die Gestaltung des Gemeindelebens von Bedeutung sind. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates vertreten die Interessen der Menschen in ihren verschiedenen Lebenssituationen. Deshalb ist es wichtig, dass aus vielen Bereichen Menschen im Pfarrgemeinderat mitwirken. Wählbar für den

Pfarrgemeinderat ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Unser Pfarrgemeinderat besteht mit Wahl im November 2018 und den konstituierenden Sitzungen aus folgenden Gemeindemitglieder:

Pfarrer Jan Lacki
Diakon Bernward Artmann

Birgit Sander – Stadtoldendorf
Franz-Josef Hanisch – Stadtoldendorf
Hans Korte – Bodenwerder
Katharina Heise – Eschershausen
Martin Pfeffer – Bodenwerder
Nadine Steinführer – Eschershausen
Stephanie Seitz – Eschershausen
Ursula Scholz – Bodenwerder
Ursula Wohnig – Stadtoldendorf
Berufen: Christel Leßmann – Stadtoldendorf

Als Mitglied des Kirchenvorstandes wirkt Hagen Witte im Pfarrgemeinderat mit.


Vordere Reihe v. l.: Nadine Steinführer, Ursula Wohnig, Birgit Sander, Stephanie Seitz
Hintere Reihe v. l.: Ursula Scholz, Martin Pfeffer, Hans Korte, Katharina Heise, Hagen Witte, Pfarrer Jan Lacki
Es fehlen: Franz-Josef Hanisch, Bernward Artmann, Christel Leßmann